Die MensaCard Kids

Laut Studentenwerk sind nur etwa 7% der Studierenden Eltern. Ein Studium mit Kind stellt Eltern vor vielen Herausforderungen im Alltag. Um Studierende, die sich dieser doppelten Herausforderung stellen etwas zu entlasten gibt es ein spezielles Angebot der Leibniz Universität, nämlich die MensaCard Kids.

Die MensaCard Kids ist für Kinder, die in Begleitung ihrer studentischen Mutter oder/und ihres studentischen Vaters in der Mensa (Contine etc.), Mittagessen gehen. Die MensaCard Kids gilt für Kinder bis 12 Jahre, deren Eltern bzw. ein Elternteil, an einer vom Studentenwerk Hannover betreuten Hochschule studiert. Dazu gehören: Leibniz Universität, Medizinische Hochschule Hannover, Tierärztliche Hochschule Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hochschule Hannover und die Fachhochschule für Wirtschaft Hannover.

Mit der MensaCard Kids können Kinder einmal am Tag ein warmes Mittagessen (wenn die Contine wieder geöffnet hat, ist auch ein Abendessen möglich) einnehmen. Die Voraussetzung dafür ist, dass die studentische Mutter oder der Vater gleichzeitig ein vollständiges Essen für sich kauft (Eintopf, Tellergericht, Wahlmenü mit einer Hauptkomponente und mindestens einer Nebenkomponente bzw. Wahlmenü mit mindestens drei Nebenkomponenten),

Getränke und Nachtisch müssen leider extra bezahlt werden.

Die MensaCard Kids ist in der Hauptmensa, Callinstr. 23, am MensaCard- Schalter im Foyer (Mo-Fr 12:00-14:00Uhr) erhältlich. Dazu braucht man den Studierendenausweis bzw. eine I-Bescheinigung, sowie die Geburtsurkunde des Kindes. Wichtig ist, dass die Karte immer nur für ein Semester gültig ist und wie die normale Mensakarte verlängert werden muss.

Guten Appetit 🙂

Mehr Infos zum Thema „Studieren mit Kind“ gibt es unter:

www. studentenwerk-hannover.de/kind.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kind veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar